Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstützt wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
kurbelarmverkürzer kurbelverkürzer funktion erklärung Das Treten von Pedalen an Fahrrädern und Ergometern setzt gewisse Beuge- und Streckwinkel von Knie und Hüftgelenk voraus (ca. 110-120 Grad Kniebeugung). Ist eine Person aufgrund einer Hüft- oder Knie-Operation oder einer Verletzung nicht in der Lage dieses Bewegungsmaß auszuführen, sind aus therapeutischer Sicht diese hohen Beugewinkel nicht sinnvoll. Durch unseren Kurbelverkürzer lassen sich die Kurbelhübe bei handelsüblichen Fahrrädern schnell und einfach verändern. Mit diesen Zusatz lässt sich der Bewegungsradius auf die Tretbewegung der jeweiligen Person einstellen! Es dient zur Ausgleichung eines kürzeren Beines oder hilft Radfahrern mit einem Bein, das nicht die volle Kniebeweglichkeit hat (eingeschränkter Beinstreckung). Dies ermöglicht ein schmerzfreies fahren bis an die Bewegungsgrenze der Person. Durch die Gewindebohrungen im Abstand von 20 mm kann man kontinuierlich den Beugegrad wieder erhöhen indem man die Pedalen wieder weiter nach außen versetzt!
kurbelarm pendel invalidenpendel erklärung Falls Sie in der Kniebeugung noch stärker eingeschränkt sind, empfiehlt sich die Nutzung unseres Orthopädie-Pendels. Dieser auch als Invaliden-Pendel bezeichneter Pedaladapter verschiebt den kompletten Tretkreis nach unten und verhindert dadurch eine unrunde Tretbewegung, die durch den Höhenunterschied zwischen dem verkürzten und gesunden Bein entstehen kann. Bitte beachten Sie, dass das Pendel nicht ohne einen Kurbelarmverkürzer benutzt werden kann. 

4/20 - 4 Löcher - Nur mit Kurbelarmverkürzer FA 5/20 kompatibel
3/20 - 3 Löcher - Nur mit Kurbelarmverkürzer FA 5/20 und FA 4/20 kompatibel
2/20 - 2 Löcher - Mit Kurbelarmverkürzern FA 5/20, FA 4/20 und FA 3/20 kompatibel